Florian Schleswig 12/48/20 LF2

Beschreibung

Ausrückordnung

Das Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF) rückt bei Einsätzen der technischen Hilfe (Verkehrsunfälle, Tierrettungen, etc.) und bei Bränden als erstes aus.
Durch die Beladung mit Löschmaterial und Rettungsgerät ist das Fahrzeug universal einsetzbar.

Beladung und Ausrüstung

Beleuchtung
im Aufbau integrierter Lichtmast, LED
Stativ mit Lichtbrücke LED
Hilfeleistung
Motorpumpenaggregat
Rettungsschere
Spreizer
Pedalschneider
Stempel
Atemschutz
vier Geräte im Mannschaftsraum 
vier Reserveflaschen 6 l

 

weitere Daten

  • Kennzeichen: SL - FK 4820
  • Fahrzeugart: Hilfeleistungslöschfahrzeug 20/16
  • Baujahr: 2018
  • Wasser: 2400 l
  • Atemschutzgeräte: 4
  • letzter_einsatz:

  • Letzter Archiveintrag : 13.12.2018