TH - LKW im Graben


Zugriffe 747
Einsatzort Details

B77 - Höhe Tetenhusen Feldscheide/Sorgbrück
Datum 16.01.2020
Einsatzbeginn: 16:40 Uhr
Einsatzende 21:30 Uhr
Einsatzdauer 4 Std. 50 Min.
Alarmierungsart Vollalarm
Einsatzführer Gemeindewehrführer (C. Pautz)
Einsatzleiter FF Tetenhusen
Mannschaftsstärke 1/19
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Kropp
Rettungsdienst
    Polizei
      Feuerwehr Tetenhusen
        sonstige Kräfte
        Fahrzeugaufgebot   LF1  LF3  ELW 1  LF2  MZF
        Hilfeleistung

        Einsatzbericht

        Medizinischer Notfall beim LKW-Fahrer, LKW im Graben.

        FF Kropp unterstützte mit dem ELW die Einsatzleitung und den Rettungsdienst. Das LF1 rettete den Fahrer und sicherte den vorderen Bereich des Fahrzeugs. Den hinteren Bereich übernahm das LF2. Das LF3 unterstützte dabei und das MZF sperrte die Bundesstraße 77 ab der Abfahrt Owschlag. Die Feuerwehr Tetenhusen stellte den Brandschutz sicher und sperrte die Straße ab Friedrichswiese.